Frau Shanti

Wer ist Frau Shanti?

Hinter FRAU SHANTI steckt Nadja Schäfholz-Wetter, die in ihrer Wahlheimat München die Liebe zum Yoga entdeckt hat. Sie lebt und arbeitet an der Isar als selbständige Yogalehrerin, freie Bildredakteurin/Produzentin und Mitinhaberin des Bar-Kollektives Rennsalon (www.rennsalon.de) im Glockenbachviertel.

Geboren und aufgewachsen ist sie im schönen und idyllischen Merdingen bei Freiburg. Dort lernte sie durch Leistungssport ihren Körper mit Bewegung, Koordination, Disziplin und Ausdauer zu dehnen, trainieren, biegen und fordern. Und dieser Bewegungsdrang hält seit 30 Jahren bis heute an.

Begonnen hat ihre Freude an der Bewegung und dem tänzerischen Ausdruck mit dem Leistungssport Rhythmische Sportgymnastik und Ballett, gefolgt von Jazz-Dance und Showtanz, sowie den üblichen Power-Kursen in Fitness-Studios.

Stets war sie gewohnt ihrem Körper Höchstleistungen in Sport und Beruf abzufordern und dieser reagierte auch prompt mit körperlichen Beschwerden, einer chronischen Erkrankung und schlussendlich einem Burnout.

Diese Grenzerfahrung hat ihr die Wirkung der Tiefenentspannungstechniken näher gebracht und sie hat die positiven Auswirkungen von Atemübungen und Meditation erfahren dürfen.

Yoga vollendete quasi diese Suche nach Erholung, dem Wunsch nach „in-sich-Ruhen“ und dem Glücksgefühl von Frieden mit und in sich selbst. Das ist ein Hochgefühl und ein sehr nützliches Werkzeug, welches wirklich jede Person erlernen bzw. reaktivieren kann.

 

„Mir ist es ein Herzens-Bedürfnis Dir diese Möglichkeiten aufzuzeigen und Dich behutsam in die Stille und zu Deinem eigenen innerlichen Kraftort und Deinem ursprünglichen Wesen –jenseits der Gesellschaftsordnungen- zu führen. Jede Person, unabhängig von Alter, Geschlecht, Religion oder Äußerlichkeiten, wird von mir behutsam und mit viel Liebe und Hingabe auf diesen Pfad des Friedens geführt“, sagt Nadja Schäfholz-Wetter.

 

FRAU SHANTI freut sich auf Dich!